Tool jetzt herunterladen

Eine weitere coole Sache, die Sie mit diesem Tool tun können, ist es als Windows 10 USB-Tool zu verwenden, die Ihnen helfen können, Windows 10 Installationsdateien herunterzuladen, die automatisch einen bootfähigen Windows 10 USB-Speicherstick erstellen, den Sie jederzeit verwenden können, wenn Sie dieses Betriebssystem auf jedem Computer installieren möchten, den Sie haben möchten. Denken Sie nur daran, sich als Administrator anzumelden, um dieselbe EXE-Datei auszuführen, um den Prozess zu starten. Nachdem Sie die Lizenzbedingungen akzeptiert haben, müssen Sie die Option erneut ankreuzen, bei der Sie Installationsmedien erstellen und dann auf Weiter klicken können. Wählen Sie Ihre bevorzugten spezifischen Einstellungen oder klicken Sie einfach auf die Schaltfläche für die empfohlenen Optionen, um mit der nächsten Seite fortzufahren. Auf der nächsten Seite werden Sie gefragt, welche Art von Medienspeicher Sie in dieser speziellen Anweisung verwenden möchten. Sie müssen nur “USB-Flash-Laufwerk” wählen und dann auf Weiter tippen. Sie sehen alle Flash-Laufwerke und externen Festplatten, die derzeit mit Ihrem Computer oder Gerät verbunden sind. Wählen Sie die passende für Ihre spezifischen Bedürfnisse und vergessen Sie nicht, dass es automatisch alle vorhandenen Daten auf Ihrer gewählten Festplatte löschen wird. Sobald Sie die Auswahl einer bestimmten Festplatte abgeschlossen haben, werden die neuesten Windows 10-Installationsdateien auf Ihrem Computer oder Gerät heruntergeladen. Ihr USB-Speicherstick wird mit dem neuesten Windows 10-Setup bootfähig gemacht, nachdem der Download- und Verifizierungsprozess abgeschlossen ist. Direkt nach dem Klicken auf die Schaltfläche Fertig stellen können Sie Ihren Memory Stick im Booting- oder Installationsprozess mit demselben Betriebssystem verwenden. Es sollte beachtet werden, dass Sie, wenn Sie eine Windows 7 oder 8 Home-Lizenz haben, nur auf Windows 10 Home aktualisieren können, während Windows 7 oder 8 Pro nur auf Windows 10 Pro aktualisiert werden kann.

(Das Upgrade ist für Windows Enterprise nicht verfügbar. Andere Benutzer können auch Blöcke auftreten, je nach Computer.) Dieses Upgrade mit dem Medienerstellungstool ist nicht für den allgemeinen Verbraucher gedacht, aber es funktioniert trotzdem für viele. Klicken Sie im Abschnitt “Startauswahl” auf die Pfeilschaltfläche neben der Option “Auswählen” und wählen Sie die Option Herunterladen aus. Windows 10 Media Creation Tool ist ein sehr nützliches Tool für Benutzer, um Windows 10 zu aktualisieren oder Windows 10 neu zu installieren. In diesem Artikel zeige ich Ihnen, wie Sie Windows 10 Media Creation Tool verwenden, um Windows-Installationsmedien zu erstellen oder DIE ISO-Datei mit detaillierten Schritten und Screenshots herunterzuladen. Sie sehen, es ist sehr bequem, Os auf eine andere Festplatte mit diesem Windows-Migrationstool zu migrieren. Wenn Sie feststellen, dass die Windows-Neuinstallation lästig und zeitaufwändig ist, können Sie versuchen, den MiniTool Partition Wizard zu verwenden, was eine große Hilfe sein kann. Nachdem Sie das Programm gestartet haben, müssen Sie nach unten scrollen, um einen Windows 10-Installationsmedienabschnitt zu erstellen. Klicken Sie einfach im Pop-up-Feld auf “Download” und “Ausführen”. Klicken Sie im Bestätigungs-Pop-up “Benutzerkontosteuerung” auf “Ja”.

Auf diese Weise können Sie das Media Creation Tool automatisch initialisieren. Sie können sogar einen neuen Speicherort auf Ihrer Festplatte auswählen und auf “Speichern” klicken, um das Programm für die spätere Verwendung herunterzuladen.