Azure rechnungen herunterladen

Wenn Sie über ein MCA- oder MPA-Abrechnungskonto verfügen, müssen Sie eine Rolle als Besitzer, Mitwirkender, Leser oder Rechnungsmanager in einem Abrechnungsprofil oder eine Rolle “Besitzer”, “Mitwirkender” oder “Reader” im Abrechnungskonto haben, um Rechnungen anzuzeigen. Wählen Sie in der Tabelle Rechnungen die Rechnung aus, die Sie herunterladen möchten. Klicken Sie auf die Schaltfläche Herunterladen eines Rechnungszeitraums, den Sie überprüfen möchten. Sie müssen über eine Rolle als Besitzer, Mitwirkender, Leser oder Rechnungsmanager in einem Abrechnungsprofil verfügen, um die Rechnung im Azure-Portal herunterladen zu können. Benutzer mit einem Besitzer, Einem Mitwirkenden oder einer Leserrolle in einem Abrechnungskonto können Rechnungen für alle Abrechnungsprofile im Konto herunterladen. docs.microsoft.com/en-us/azure/cost-management-billing/understand/download-azure-invoice#get-mosp-subscription-invoice-in-email Um Nutzungsdaten für ein Abrechnungsprofil anzuzeigen und herunterzuladen, müssen Sie ein Rechnungsprofilbesitzer, Mitwirkender, Leser oder Rechnungsmanager sein. Wenn Sie über eine Microsoft-Kundenvereinbarung verfügen, können Sie die Nutzung von Monat bis Heute für den aktuellen Abrechnungszeitraum herunterladen. Diese Nutzungsgebühren, die noch nicht in Rechnung gestellt wurden. Implementieren Sie dies, oder geben Sie in einer Dokumentation genaue Schritte zum Herunterladen von Rechnungen für Supportabonnements an. Die ASMS-Unterstützung kann nicht einmal genaue Schritte zum Suchen Ihrer Rechnungen für Supportpläne bereitstellen, die Hälfte der Links aus account.windowsazure.com/subscriptions Schleifen von Konto- und Azurportalen hin und her. Azure-Supportplan – Jeden Monat wird eine Rechnung für Ihr Supportplanabonnement generiert. Die erste Rechnung wird am Kauftag oder bis zu zwei Tage später generiert.

Spätere Supportplanrechnungen werden normalerweise am tagtag des Monats generiert, an dem das Konto erstellt wurde, können aber bis zu zwei Tage später generiert werden. Sie müssen wissen, dass Sie es nicht einrichten können w / o Aufladen auf eine Karte (Sie können nicht anfänglich zu einer Rechnung gehen, die ist, was jeder will, wird), Sie zwingen Benutzer mit einer Karte zu beginnen und dann durch den Schmerz zu gehen, zu versuchen, in eine Rechnung dann umzuwandeln. Wth!! THEN, Sie schicken ihnen nicht einmal die Dang-Quittung! Sie zwingen Ihre Benutzer VON PAID FOR SUPPORT, den Support anzurufen, um herauszufinden, warum sie die Quittung nicht erhalten und wie sie sie erhalten. Dann zwingen Sie sie, auf die Website zu gehen, von der Sie versuchen, wegzukommen, um die Quittung jeden Monat herunterzuladen, damit sie sie auf ihren Spesenabrechnungen haben. SIND SIE DIE INSANITÄTEN IN DIESEM? Wer fand das eine gute Idee?! Wählen Sie Ihr Azure-Abonnement aus, und klicken Sie dann auf Andere zum Herunterladen der Rechnung zulassen. Sie müssen über eine Kontoadministratorrolle im Supportplanabonnement verfügen, um die Rechnung herunterladen zu können. Seit Ende April 2017 ist die neue Azure Invoice-API verfügbar. Mit dieser API können sie die Azure-Rechnungen für ein Abonnement als PDF-Datei herunterladen. Dies funktioniert derzeit nicht für Enterprise Agreements, aber laut dem Blogbeitrag (azure.microsoft.com/en-us/blog/azure-billing-reader-role-and-preview-of-invoice-api/) ist es geplant.

Die heruntergeladene PDF-Datei ist die Rechnung selbst. Die API unterstützt derzeit nur das Erstellen und Herunterladen von Rechnungs-PDFs. Der Zugriff auf bestimmte Kosten (z. B. pro Ressourcen) wird nicht unterstützt, da dies Teil der Abrechnungs-API ist. Ich habe hier bereits über die Abrechnungs-API gebloggt: Verwenden Sie die Azure-Abrechnungs-API und berechnen Sie die Kosten Sie können jetzt die URL in der Ausgabe verwenden, um die API herunterzuladen. Die API verfügt über mehr Vorgänge, z. B. das Auflisten aller Rechnungen und das Abrufen einer bestimmten Rechnung. Wählen Sie für den Monat, den Sie herunterladen möchten, Download aus.

Das ist sehr frustrierend. Das Mitglied unseres Finanzteams, das unser Support-Abonnement eingerichtet hat, steht kurz vor dem Wechsel in den Mattenurlaub, so dass wir uns angeschaut haben, wie wir dem Rest des Finanzteams den Zugriff auf die Support-Abonnementrechnungen ermöglichen können.